Aus fehlender oder unzurechender Kommunikation entstehen leicht Missverständnisse. Vom Missverständnis zum Vorteil ist es dann manchmal nur ein kurzer Weg.

Oft ist dieser Weg dann der Einstieg in eine Situation, die alle Beteiligten letztendlich vor weit größere Probleme stellt. Wir bieten zu dem Thema interkulturelle Zusammenarbeit Workshops an, bei denen Mitarbeiter mit unterschiedlichen kulturellen Erfahrungen miteinander ins Gespräch kommen, um voneinander zu lernen. Aus dieser gegenseitigen Wertschätzung kann sich auch für Unternehmen eine Verbesserung interner Betriebsabläufe und eine damit verbundene Wertschöpfung ergeben.

Wir möchten dabei wichtige Aspekte in unserem unterschiedlichen Kulturstatus zur Sprache bringen. Dies beinhaltet vor allem die Themenbereiche:

  • unseres Zeitempfindens (monochron – polychron),
  • unseres Umgangsstils (aufgabenorientiert – beziehungsorientiert),
  • unserer Kommunikationsformen (direkt – indirekt),
  • unserer Sicht auf das Unbekannte (sicherheitsorientiert – flexibel),
  • unseres Umgangs mit Hierarchien (gleichheitsorientiert – statusorientiert),
  • unserer Wahrnehmung und unseres Lernverhaltens (universell – partikulär).

Download:

PDF Integrationsarbeit für Unternehmen

Integrationsarbeit für Unternehmen